Will

16. Februar 2006 05:45

Mein lieber Freund!

Es ist echt erstaunlich, wer heutzutage so alles was will.
Nicht nur der Freund des Hauses kommt wenn er will. Nein, auch der Hausfreund will, wenn er kommt.

Jetzt will der Schäuble Wolfgang, Minister des Deutschen Inneren, Soldaten zur Fußballweltmeisterschaft einsetzen.
Damit dafür das Grundgesetz nicht geändert werden muss, will er die Soldaten der Polizei unterstellen. Dem Herrn Minister will ich dafür unterstellen, dass er nicht mehr ganz dicht ist. Vielleicht ändern wir dann bei der nächsten Ping-Pong-Meisterschaft das Bürgerliche Gesetzbuch und für die nächste Tour-de-Trance auf deutschem Boden auch noch die Straßenverkehrsordnung.

Die Firma Volkswagen (VW) in Wolfsburg will 20.000 Arbeitsplätze streichen.
In welcher Farbe, das konnte ich der Pressemeldung leider nicht entnehmen. Ich will mal vermuten, dass es wieder Schwarz aussehen wird. Volkswagen hätte 2005 ohne die schon beschlossenen Sparmaßnahmen durch Personalabbau einen Verlust in Milliardenhöhe geschrieben, weil die Kosten für Viagra, Nutten und Puffbesuche so drastisch angestiegen waren. Will sagen, dass das Management vor lauter Potenz kaum noch geradeaus denken kann.

Auch die Deutsche Telekotz will ihren Personalabbau rasch durchsetzen und will deshalb die auf 3,3 Milliarden Euro geplanten Kosten für die Reduzierung des Personalbestandes rasch unters Volk bringen um den wirtschaftlichen Aufschwung der Republik zu beschleunigen.

Der Rürup will Rentenkürzungen nicht ausschließen …
Ver.di will die Streiks auf andere Länder ausweiten …
Der Deutsche Gewerkschaftsbund will den Druck auf die EU erhöhen …
Der Platzeck will den Mindestlohn rasch gesetzlich regeln …
Die Gesundheitsulla will die Beiträge zu den kranken Kassen senken …
Seehofer will die Stallpflicht …
Koalition will neue Arbeitsplätze schaffen …
Münte will mit 67 in Rente …
Die Energiewirtschaft will längere Reaktorlaufzeiten …

Der Esel will Schläge haben und der Pöbel will mit Gewalt regiert sein …
Auf die Pauke hauen will jeder. Aber keiner will sie tragen …
Man kann tun und lassen, was man will, solange man lässt, was man nicht will …
Wer für dich denken will, der will dich auch beherrschen.
Und dich beherrschen will nur der, der’s gut nur mit sich selber meint.
Und ich will, was ich selber wollen will …

Haltet die Welt an, ich will aussteigen …

(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 16. Februar 2006 um 05:45:21 und abgelegt unter Rauchzeichen | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)
 

Will

16. Februar 2006 05:45

Mein lieber Freund!

Es ist echt erstaunlich, wer heutzutage so alles was will.
Nicht nur der Freund des Hauses kommt wenn er will. Nein, auch der Hausfreund will, wenn er kommt.

Jetzt will der Schäuble Wolfgang, Minister des Deutschen Inneren, Soldaten zur Fußballweltmeisterschaft einsetzen.
Damit dafür das Grundgesetz nicht geändert werden muss, will er die Soldaten der Polizei unterstellen. Dem Herrn Minister will ich dafür unterstellen, dass er nicht mehr ganz dicht ist. Vielleicht ändern wir dann bei der nächsten Ping-Pong-Meisterschaft das Bürgerliche Gesetzbuch und für die nächste Tour-de-Trance auf deutschem Boden auch noch die Straßenverkehrsordnung.

Die Firma Volkswagen (VW) in Wolfsburg will 20.000 Arbeitsplätze streichen.
In welcher Farbe, das konnte ich der Pressemeldung leider nicht entnehmen. Ich will mal vermuten, dass es wieder Schwarz aussehen wird. Volkswagen hätte 2005 ohne die schon beschlossenen Sparmaßnahmen durch Personalabbau einen Verlust in Milliardenhöhe geschrieben, weil die Kosten für Viagra, Nutten und Puffbesuche so drastisch angestiegen waren. Will sagen, dass das Management vor lauter Potenz kaum noch geradeaus denken kann.

Auch die Deutsche Telekotz will ihren Personalabbau rasch durchsetzen und will deshalb die auf 3,3 Milliarden Euro geplanten Kosten für die Reduzierung des Personalbestandes rasch unters Volk bringen um den wirtschaftlichen Aufschwung der Republik zu beschleunigen.

Der Rürup will Rentenkürzungen nicht ausschließen …
Ver.di will die Streiks auf andere Länder ausweiten …
Der Deutsche Gewerkschaftsbund will den Druck auf die EU erhöhen …
Der Platzeck will den Mindestlohn rasch gesetzlich regeln …
Die Gesundheitsulla will die Beiträge zu den kranken Kassen senken …
Seehofer will die Stallpflicht …
Koalition will neue Arbeitsplätze schaffen …
Münte will mit 67 in Rente …
Die Energiewirtschaft will längere Reaktorlaufzeiten …

Der Esel will Schläge haben und der Pöbel will mit Gewalt regiert sein …
Auf die Pauke hauen will jeder. Aber keiner will sie tragen …
Man kann tun und lassen, was man will, solange man lässt, was man nicht will …
Wer für dich denken will, der will dich auch beherrschen.
Und dich beherrschen will nur der, der’s gut nur mit sich selber meint.
Und ich will, was ich selber wollen will …

Haltet die Welt an, ich will aussteigen …

(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 16. Februar 2006 um 05:45:21 und abgelegt unter Rauchzeichen | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)