Ach du dickes Ei

25. März 2005 05:45

Mein lieber Freund!

Jedes Jahr immer wieder die gleiche Sauerei.
Um sich die Eier zu vergolden, haben die Mineralölkonzerne mal wieder vor dem Osterfest die Spritpreise angehoben.
Der Liter Superbenzin kostet jetzt 1,199 Euro. Nicht pro Gallone, sondern pro Liter.
Wenn das so weitergeht, wird bald eine Tankfüllung einen dreistelligen Eurobetrag kosten.
Da wird sich der Finanzminister Häschen Eichel mitfreuen, denn mit der Mineralölsteuer und der Mehrwertsteuer obendrauf ist er immer mit dabei.

Und massenhaft werden in deutschen Familien wieder die kleinen Kinder angelogen und die Story vom Osterhasen erzählt, der durch den Garten hoppelt und Eier in die Büsche kullern lässt.
Dabei haben die Kleinen schon die erste Hasennummer hinter sich und warten vergeblich auf den nächsten Eisprung, wie man aus den Pressemeldungen über die stetige Zunahme minderjähriger Mütter erfahren muss.

Und wer jetzt über die Osterfeiertage leichtsinnig wird und nicht „Nein“ sagen kann, könnte damit eine unerklärliche Zunahme an Gewicht auslösen, die sich um die Weihnachtszeit mit dem Ausruf „Oa Oa erklären würde.

Denn es ist das Osterfest alljährlich
nicht nur für Has und Häsin sehr beschwerlich.
Selbst die Hühner müssen ran,
denkt sich so der „Machopan“
Und auch Mann und Weib
völlen sich den Leib.

Fröhliche Osterfeiertage

(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 25. März 2005 um 05:45:25 und abgelegt unter Rauchzeichen | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)
 

Ach du dickes Ei

25. März 2005 05:45

Mein lieber Freund!

Jedes Jahr immer wieder die gleiche Sauerei.
Um sich die Eier zu vergolden, haben die Mineralölkonzerne mal wieder vor dem Osterfest die Spritpreise angehoben.
Der Liter Superbenzin kostet jetzt 1,199 Euro. Nicht pro Gallone, sondern pro Liter.
Wenn das so weitergeht, wird bald eine Tankfüllung einen dreistelligen Eurobetrag kosten.
Da wird sich der Finanzminister Häschen Eichel mitfreuen, denn mit der Mineralölsteuer und der Mehrwertsteuer obendrauf ist er immer mit dabei.

Und massenhaft werden in deutschen Familien wieder die kleinen Kinder angelogen und die Story vom Osterhasen erzählt, der durch den Garten hoppelt und Eier in die Büsche kullern lässt.
Dabei haben die Kleinen schon die erste Hasennummer hinter sich und warten vergeblich auf den nächsten Eisprung, wie man aus den Pressemeldungen über die stetige Zunahme minderjähriger Mütter erfahren muss.

Und wer jetzt über die Osterfeiertage leichtsinnig wird und nicht „Nein“ sagen kann, könnte damit eine unerklärliche Zunahme an Gewicht auslösen, die sich um die Weihnachtszeit mit dem Ausruf „Oa Oa erklären würde.

Denn es ist das Osterfest alljährlich
nicht nur für Has und Häsin sehr beschwerlich.
Selbst die Hühner müssen ran,
denkt sich so der „Machopan“
Und auch Mann und Weib
völlen sich den Leib.

Fröhliche Osterfeiertage

(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 25. März 2005 um 05:45:25 und abgelegt unter Rauchzeichen | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)