RECHTSSTAAT !

19. Februar 2007 05:45

Lieber Freund

Das hier ist KEIN RECHTSSTAAT mehr, das hier ist eine BANANEN-REPUBLIK, in der sich überbezahlte Verwalter und unfähige Manager samt einem Tross von käuflichen Beratern tummeln, die allesamt eine Karotte nicht von einem Kartoffelkäfer unterscheiden können.

Aber so, wie die dicksten Bauern die dümmsten Kartoffeln haben, so haben die tumben Bürger die größten Esel im Stall und die dicksten Bretter vor dem Kopf.

Was das mit „RECHTSSTAAT“ zu tun hat?
Also ehrlich gesagt eigentlich gar nichts!
Das ist mir nur gerade in einem Anfall von staatsbürgerischer Aufmüpfigkeit so durch den Kopf gegangen.

Also nix für ungut und zurück ins Glied.

Machopan
(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 19. Februar 2007 um 05:45:29 und abgelegt unter Rauchzeichen, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Persönliches | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

7 Antworten zu “RECHTSSTAAT !”

  1. Bollermann meint:

    Ja, Machopan, so sieht es tatsächlich aus. Ich persönlich habe den deutschen Unrechtsstaat genießen dürfen, als mir die über mein gesamtes Arbeitsleben zugesagte Rente mittels Rechtsbeugungen einfach zum weitaus überwiegenden Teil gestrichen wurde. Da half auch nicht die Tatsache, dass ich sechs kleine Kinder zu ernähren habe. Selbst zwingend vorgeschriebene Härteklauseln wurden unterlassen.

    Aber mal ganz ehrlich: waren die Deutschen jemals anders ?

    Ich habe aber für dich eine kleine Genugtuung: nach der Einstellung deiner einmaligen Formulierungen über die “Bundesgebärmutter” erregte dieser Thread im CDU-Forum so viel Aufsehen, dass die Presse es brachte.

    xxxxx://www.ftd.de/politik/deutschland/162645.html
    xxxxx://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/nachrichten/ftd/PW/162645.html

    Nur mit einem liegen die Berichte falsch: ich bin nun wirklich kein Konservativer der CDU !

  2. Lazarus meint:

    Hi Machopan, Du hast einfach die richtigen “Mittel” vergessen, mit ihnen paßt es nämlich wieder : RECHTSMITTEL-STAAT !!!

  3. Bollermann meint:

    Übrigens: die renommierte US-Unternehmensberatung “Proudfoot-Consulting” ermittelte die Qualität unserer Manager:
    pro Jahr werden in Deutschland 74 Arbeitstage in den Sand gesetzt, sie sind also Arbeitstage für “lau”.
    Der Grund: gravierende Fehler im Managemnet und der Produktion.

    Die falschen personellen Selektionen, die in Deutschland bereits in der 4. Grundschulklasse beginnen, hinterlassen also Wirkung.

  4. Minotaurus meint:

    Alles Quatsch!
    Von einer richtigen Bananenrepublik sind wir noch meilenweit entfernt.
    Dort wird nämlich alle paar Jahre die Regierung hinweggeputscht.

  5. pathologe meint:

    @minotaurus: oder sie versucht sich, wie gerade in Nigeria passiert, durch Gesetzänderung länger als die zwei zugelassenen Amtsperioden an der Macht zu halten. Die Gesetzänderung ging nicht durch.

    In Nigeria.

  6. Lazarus meint:

    Die große Kumpanei hat 2/3 - Mehrheit und somit alle “Mittel” , das Wohl des dt. Volkes zu re-formieren…

  7. otti meint:

    Rechtsstaat und Bananenrepublik passt nicht zusammen. Nach “Krimineller Rechtsstaat” gegoogelt … Wow, wow, wow!

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)
 

RECHTSSTAAT !

19. Februar 2007 05:45

Lieber Freund

Das hier ist KEIN RECHTSSTAAT mehr, das hier ist eine BANANEN-REPUBLIK, in der sich überbezahlte Verwalter und unfähige Manager samt einem Tross von käuflichen Beratern tummeln, die allesamt eine Karotte nicht von einem Kartoffelkäfer unterscheiden können.

Aber so, wie die dicksten Bauern die dümmsten Kartoffeln haben, so haben die tumben Bürger die größten Esel im Stall und die dicksten Bretter vor dem Kopf.

Was das mit „RECHTSSTAAT“ zu tun hat?
Also ehrlich gesagt eigentlich gar nichts!
Das ist mir nur gerade in einem Anfall von staatsbürgerischer Aufmüpfigkeit so durch den Kopf gegangen.

Also nix für ungut und zurück ins Glied.

Machopan
(c) Copyright Machopan - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 19. Februar 2007 um 05:45:29 und abgelegt unter Rauchzeichen, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Persönliches | Add to mister Wong. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Zum Ende springen und Kommentar hinterlassen. Trackbacks sind geschlossen.

7 Antworten zu “RECHTSSTAAT !”

  1. Bollermann meint:

    Ja, Machopan, so sieht es tatsächlich aus. Ich persönlich habe den deutschen Unrechtsstaat genießen dürfen, als mir die über mein gesamtes Arbeitsleben zugesagte Rente mittels Rechtsbeugungen einfach zum weitaus überwiegenden Teil gestrichen wurde. Da half auch nicht die Tatsache, dass ich sechs kleine Kinder zu ernähren habe. Selbst zwingend vorgeschriebene Härteklauseln wurden unterlassen.

    Aber mal ganz ehrlich: waren die Deutschen jemals anders ?

    Ich habe aber für dich eine kleine Genugtuung: nach der Einstellung deiner einmaligen Formulierungen über die “Bundesgebärmutter” erregte dieser Thread im CDU-Forum so viel Aufsehen, dass die Presse es brachte.

    xxxxx://www.ftd.de/politik/deutschland/162645.html
    xxxxx://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/nachrichten/ftd/PW/162645.html

    Nur mit einem liegen die Berichte falsch: ich bin nun wirklich kein Konservativer der CDU !

  2. Lazarus meint:

    Hi Machopan, Du hast einfach die richtigen “Mittel” vergessen, mit ihnen paßt es nämlich wieder : RECHTSMITTEL-STAAT !!!

  3. Bollermann meint:

    Übrigens: die renommierte US-Unternehmensberatung “Proudfoot-Consulting” ermittelte die Qualität unserer Manager:
    pro Jahr werden in Deutschland 74 Arbeitstage in den Sand gesetzt, sie sind also Arbeitstage für “lau”.
    Der Grund: gravierende Fehler im Managemnet und der Produktion.

    Die falschen personellen Selektionen, die in Deutschland bereits in der 4. Grundschulklasse beginnen, hinterlassen also Wirkung.

  4. Minotaurus meint:

    Alles Quatsch!
    Von einer richtigen Bananenrepublik sind wir noch meilenweit entfernt.
    Dort wird nämlich alle paar Jahre die Regierung hinweggeputscht.

  5. pathologe meint:

    @minotaurus: oder sie versucht sich, wie gerade in Nigeria passiert, durch Gesetzänderung länger als die zwei zugelassenen Amtsperioden an der Macht zu halten. Die Gesetzänderung ging nicht durch.

    In Nigeria.

  6. Lazarus meint:

    Die große Kumpanei hat 2/3 - Mehrheit und somit alle “Mittel” , das Wohl des dt. Volkes zu re-formieren…

  7. otti meint:

    Rechtsstaat und Bananenrepublik passt nicht zusammen. Nach “Krimineller Rechtsstaat” gegoogelt … Wow, wow, wow!

Eine Nachricht hinterlassen

*Notwendig
*Notwendig (wird nicht veröffentlicht)